Herzlich willkommen auf der Seite von www.bootsfenster.com

Ich betreibe bootsfenster.com seit 2007 als Handel für Bootsfenster und Zubehör, zunächst als freier Handel für Fenster diverser Hersteller, seit 2010 als deutsche Vertretung der Firma SMAAL – ALUMINIUMRAMEN.

Nach der Schließung der Produktion bei der Firma SMAAL konnte ich 2014 die Vertretung für die Firma OMRU SCHEEPSRAMEN übernehmen.

62_series_trapezoid_1_2_web

OMRU SCHEEPSRAMEN

produziert vom einfachen Bootsfenster bis hin zum thermisch getrennten Fenster für professionelle Binnenschifffahrt viele verschiedene, dem jeweiligen Bedarf angepasste Fensterserien. OMRU SCHEEPSRAMEN produziert in der holländischen Kleinstadt ECHT in der Nähe von Roermond, ca. 50 km von Düsseldorf entfernt in eigener Produktionsstätte. OMRU SCHEEPSRAMEN kann als handwerklich produzierender und inhabergeführter Betrieb auch auf Sonderwünsche von Kunden eingehen.

Informationen zu den Produkten finden Sie im Menü unter OMRU SCHEEPSRAMEN.

MOONLIGHT

Seit 2016 habe ich zusätzlich die Vertretung der dänischen Firma BSI MOONLIGHT übernommen, einem seit über 30 Jahren bestehenden Hersteller von Decksluken und Standardfensterserien. MOONLIGHT ist Erstausrüster von vielen bekannten Werften (u. a. X Yachts, SCALAR, BIGA u. v. m.) und produziert zusätzlich auch spezielle Lukenserien für Windkraftanlagen. Die Stärke von MOONLIGHT ist die Auswahl an produzierbaren Formaten, aber auch die Möglichkeit, Decksluken in Einzelanfertigung nach Ihren Bedürfnissen herzustellen. So kann für nahezu jede Decksöffnung eine Maßluke hergestellt werden.

Für Werften besteht auch die Möglichkeit, Fenster in Sonderabmessungen zu entwickeln und in Kleinserien herzustellen (Portlights 91er- und 92er-Serie). Zu den Kosten berate ich Sie gern individuell.

Informationen zu den Produkten finden Sie im Menü MOONLIGHT

Ein Hinweis an professionelle Besucher aus dem Wassersportgewerbe 

Ich bin immer auf der Suche nach regionalen Montagespezialisten, die vom Aufmaß über das Angebot bis zur Montage den Service für die Yachteigner übernehmen möchten! Ideal wären Vorerfahrungen im Bereich Fenster und Decksluken. Die Arbeiten finden in der Regel am Steg oder im Winterlager statt, damit sprechen wir den mobilen Fachmann genauso an wie die stationäre Bootswerft. Wir werden auch über einen angemessenen Gebietsschutz mit gegenseitiger Verlinkung sprechen, damit am Ende die Wege für den Kunden oder zum Kunden in einem angemessenen Entfernungsbereich liegen. Bei Interesse sprechen Sie mich gern an oder schicken Sie eine Mail.